Aktueller Artikel zur ICBUW-Thematik

Unter dem Titel „Uran-Munition: Die unsichtbare Gefahr“ haben die renommierten Deutschen Wirtschaftsnachrichten (DWN) unlängst ein Interview mit ICBUW-Sprecher Manfred Mohr veröffentlicht. Es ist ein Beleg für das anhaltende Interesse der Medien an der Thematik und setzt einige wichtige, aktuelle Akzente.  Weiterlesen … Aktueller Artikel zur ICBUW-Thematik

» Weiterlesen

„The Children of Fallujah: The Medical Mystery at the Heart of the Iraq War“ (Das medizinische Geheimnis im Herzen des Irak-Krieges) – ein sehr eindrucksvoller Artikel über die Komplexität des DU-Problems

Die Stadt Falludscha liegt etwa siebzig Kilometer westlich von Bagdad am Euphrat und ist seit November 2004 mit einer schweren humanitären Krise konfrontiert. Zum damaligen Zeitpunkt kam es in der Stadt zu brutalen Auseinandersetzungen zwischen den irakischen Aufständischen und US-geführten Truppen, bei denen Munition aus abgereichertem Uran eingesetzt wurde. Die Langzeitfolgen dieses Konflikts beeinträchtigen die […]

» Weiterlesen

International Uranium Film Festival Online Edition: IUFF 2021 für Zuhause

Das 10. Internationale Uranium Film Festival Rio de Janeiro 2021 wird vom 20. bis zum 30. Mai stattfinden – um daran teilzunehmen, ist eine Reise nach Brasilien aber nicht nötig; denn das (Jubiläums-)Festival wird zum ersten Mal seit der Gründung 2010 als Online-Edition für alle frei verfügbar sein.  Weiterlesen … International Uranium Film Festival Online Edition: IUFF 2021 für Zuhause

» Weiterlesen

DU-Fall Serbien: Team von Srdan Aleksic reicht Klage gegen die NATO vor Gericht in Belgrad ein

Seit Jahren kämpft der serbische Anwalt Dr. Srđan Aleksić – unterstützt durch ein internationales Team von Juristen, Journalisten und Wissenschaftlern – für die Opfer der NATO-Bombardierungen Ex-Jugoslawiens mit DU-Munition. Seine Anwaltskanzlei hat vor einigen Wochen (20.1.21) im Namen von serbischen Bürgern, die nach der DU-Bombardierung an Krebs erkrankt sind, vor dem Obersten Gericht in Belgrad Klage gegen die NATO erhoben.  Weiterlesen … DU-Fall Serbien: Team von Srdan Aleksic reicht Klage gegen die NATO vor Gericht in Belgrad ein

» Weiterlesen

UN-Generalversammlung positioniert sich mit großer Stimmenmehrheit zu Uranwaffen

Am 7.12.20 nahm die Generalversammlung der Vereinten Nationen die Resolution A/RES/75/42 zu „Effects of the use o armaments and ammunitions containing depleted uranium“ an.  Weiterlesen … UN-Generalversammlung positioniert sich mit großer Stimmenmehrheit zu Uranwaffen

» Weiterlesen

Uranium Film Festival 2020 – ein Riesenerfolg unter schwierigen Umständen

Das Berliner Event markierte das zehnjährige Jubiläum des Festivals (IUFF). Dass es – in Corona-Zeiten – überhaupt stattfand und dann noch mit so großer Resonanz und hoher inhaltlicher Qualität, war ein Riesenerfolg, mit dem man nicht hatte rechnen können.  Weiterlesen … Uranium Film Festival 2020 – ein Riesenerfolg unter schwierigen Umständen

» Weiterlesen

K2 – Heimstätte  der Verseuchung

Eine überparteiliche Gruppe von Parlamentariern in den Vereinigten Staaten veröffentlichte im Juli eine Sammlung der vor kurzem freigegebenen Dokumente des Verteidigungsministeriums über die kontaminierte Umgebung des K2-Stützpunkts in Usbekistan.   Weiterlesen … K2 – Heimstätte  der Verseuchung

» Weiterlesen

ICBUW-Sonderveranstaltung im Rahmen des Internationalen Uranium Film Festivals

  Am Sonntag, den 18.10.20, fand ab 11 Uhr die ICBUW-Veranstaltung statt, passend zum Thema des Tages, DU-Waffen, des Uranium Film Festivals. Im Konferenzsaal der Marienstraße 19/20, der Geschäftsstelle ICBUWs,  fanden sich Interessierte und Mitglieder zusammen, um sich über den aktuellen Arbeitsstand der NRO zu informieren und auszutauschen. Die Veranstaltung, die – auch in Anbetracht […]

» Weiterlesen

Neue wissenschaftliche Artikel zu Golfkriegssyndrom, DU-Nanopartikeln und den problematischen politischen Rahmenbedingungen für das Thema DU

Der Artikel ,,Depleted uranium and Gulf War Illness: Updates and comments on possible mechanisms behind the syndrome‘‘ erschien im Februar 2020 im Environmental Research und wurde verfasst von Geir Bjørklunda , Lyudmila Pivinab, Maryam Dadard , Yuliya Semenovab , Md Mostafizur Rahmane , Salvatore Chirumbolof  und Jan Aasethh.

Er befasst sich mit den toxischen Substanzen, wie unter anderem DU, die im Verdacht stehen, einer der Auslöser für das Sammelsurium an Erkrankungen zu sein, die bekannt sind als Golfkriegssyndrom.  Weiterlesen … Neue wissenschaftliche Artikel zu Golfkriegssyndrom, DU-Nanopartikeln und den problematischen politischen Rahmenbedingungen für das Thema DU

» Weiterlesen

Der Fall Henri Friconneau – ein Durchbruch in der (französischen) DU-Rechtsprechung (?)

Laut Berichten von Marianne und La Voix du Gendarme, konnte Laurette Friconneau, die Witwe des Kapitäns der Gendarmerie Henri Friconneau vor Gericht nachweisen, dass ihr Ehemann an den Folgen des Einsatzes von Munition mit abgereichertem Uran (DU) verstarb.  Weiterlesen … Der Fall Henri Friconneau – ein Durchbruch in der (französischen) DU-Rechtsprechung (?)

» Weiterlesen

International Coalition to Ban Uranium Weapons

The International Coalition to Ban Uranium Weapons – ICBUW – aims to ban and contribute to the elimination of uranium weapons worldwide. Uranium munition causes disease and death among civilians for many generations. Consequently, the use is ethically unreasonable, militarily disproportionate and questionable under international law.

What’s the problem?
How can I engage?

Latest news:

“The Children of Fallujah: The Medical Mystery at the Heart of the Iraq War” – a most striking article on the complexity of the DU issue

15. Mai 2021 Blog posts, ICBUW

The city of Fallujah lies approximately seventy kilometres west of Baghdad on the Euphrates river and has been battling a severe humanitarian crisis since November 2004 when the city experienced brutal fighting between Iraqi insurgents and US-led forces using depleted uranium. The long-term consequences of which are still affecting the local community to this day. […]

International Uranium Film Festival: IUFF 2021 home edition

12. Mai 2021 Blog posts, Events and activities, ICBUW

The 10th International Uranium Film Festival Rio de Janeiro 2021 will take place from May 20th to 30th – but this year you don’t need to travel to Brazil to take part, because this year’s (anniversary) edition of the festival will (for the first time since it was founded in 2010) be online and freely available to everyone.  Read more … International Uranium Film Festival: IUFF 2021 home edition

DU case in Serbia: Srdan Aleksic’s team files lawsuit against NATO in Belgrade court

24. April 2021 Allgemein, Blog posts, ICBUW, News

For years the Serbian lawyer Dr. Srđan Aleksić – supported by an international team of lawyers, journalists and scientists – is fighting for the victims of the NATO bombing of ex-Yugoslavia with DU ammunition. A few weeks ago (20.1.21) his law firm filed a lawsuit against NATO in the Higher Court in Belgrade on behalf of Serbian citizens who have contracted cancer after the DU bombing.  Read more … DU case in Serbia: Srdan Aleksic’s team files lawsuit against NATO in Belgrade court

UN General Assembly votes on uranium weapons with a large majority in favour of the resolution

18. Januar 2021 Blog posts, Instagram, News

On 7.12.20, the United Nations General Assembly adopted Resolution A/RES/75/42 on „Effects of the use of armaments and ammunitions containing depleted uranium“.  Read more … UN General Assembly votes on uranium weapons with a large majority in favour of the resolution

Uranium Film Festival 2020 – a huge success under difficult circumstances

5. Dezember 2020 Blog posts, Events and activities, ICBUW

The Berlin event marked the tenth anniversary of the International Uranium Film Festival (IUFF). The fact that it took place at all in the times of Corona and that there was such a great response from the public, as well as high-quality content was a huge success that one could not have expected.  Read more … Uranium Film Festival 2020 – a huge success under difficult circumstances